Icon Technische Fotografie – Eine Einführung in unsere Arbeit und Ausrüstung

.

Um Sachverhalte verständlich zu vermitteln, reichen Beschreibungen oft nicht aus. Denn „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“.

Daher sind die Anleitungen des Ingenieurbüros für Technische Dokumentation Dr.-Ing. André Cajar (siehe Beispiele) mit vielen Abbildungen versehen.

Neben technischen Fotografien nutzt unser Ingenieurbüro zur bildhaften Darstellung auch Zeichnungen (Übernahme aus 2D bzw. 3D CAD-Zeichnungen und komplexe Modelle) sowie Grafiken.

Wir möchten Sie auf unseren Seiten über unser Leistungsspektrum und die Bereiche informieren, in denen wir tätig sind.

Alle Fotos und Grafiken werden entsprechend des zu dokumentierenden Sachverhaltes bearbeitet und beschriftet.

Digital aufgenommene, bearbeitete und beschriftete Fotos machen dabei den Hauptteil der Abbildungen in den Anleitungen aus. Die Bildbeschriftung erfolgt durchgängig im Textprogramm.

Die Industriefotografie stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Zum Beispiel:

  • Die Aufnahmen erfolgen unter Zeitdruck, da der Fototermin oft zwischen Inbetriebnahme und Abtransport liegt.
  • Die zu fotografierende Maschine kann unfertig montiert, unvollständig lackiert oder von Tests verschmutzt sein.
  • Zu fotografieren sind oft räumlich große Objekte in teilweise beengtem Umfeld.
  • Eine uneinheitliche Beleuchtung durch verschiedenartige Lichtquellen in der Werkhalle erschwert eine qualitativ hochwertige Aufnahme.
  • Es gibt störende Details des Maschinenumfeldes (z. B. Montagematerial, Werkzeuge, Putzmittel).

  • Der Aufbau einer eigenen Beleuchtungstechnik scheitert oft an den örtlichen Platzverhältnissen und zeitlichen Zwängen.
  • Es ist oft schwierig geeignete Standpunkte zu finden, um die Gesamtmaschine bzw. nötige Details aufzunehmen.

Trotzdem stehen am Ende unserer Arbeit repräsentative Fotos, die Ihr Produkt und seine Details „im besten Licht“ darstellen.

.